21.November 2014

Geflügelpest I: Zweiter Ausbruch in den Niederlanden

In den Niederlanden ist das Geflügelpest-Virus in einem zweiten Geflügelzuchtbetrieb...

In den Niederlanden ist das Geflügelpest-Virus in einem zweiten Geflügelzuchtbetrieb ausgebrochen. Das Virus sei auf einer Farm mit rund 43.000 Tieren in Ter Aar im Westen des Landes entdeckt worden, alle Tiere wurden gestern bereits getötet, teilten die niederländischen Gesundheitsbehörden mit. Frühestens am heutigen Freitagabend wird feststehen, ob es sich um das Virus vom Typ H5N8 handlet. Dieses war am Wochenende zuerst in einem Mastbetrieb in Hekendorp rund 20 Kilometer südlich von Ter Aar entdeckt worden.

Das H5N8-Virus war Anfang November zuerst in einem Mastputenbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern entdeckt worden, nachdem es zuvor ausschließlich in Asien vorgekommen war. Eine Gefahr für Menschen besteht nach Behördenangaben nicht. 
Vogelgrippe, auch Geflügelpest genannt, kann für die Tiere tödlich sein. 
 agt Dow Jones

21.November 2014

Kartoffelmarkt : Kartoffel-Index liegt bei 2,30 EUR/100 kg

Die Kartoffelnotierungen an Frankfurter Eurex bewegen sich weiter unter dem Druck der...
21.November 2014

ILUC : US-Studie stellt ILUC-Berechnungsmodelle in Frage


Auf höhere landwirtschaftliche Rohstoffpreise haben Landwirte in den vergangenen zehn...
21.November 2014

Matif Weizen: Mit Kursgewinnen ins Wochenende

Gute Nachrichten aus dem Export unterstützen den Weizenmarkt. Ägyptens...
21.November 2014

Matif Raps: Erholungskurs vor dem Wochenende

Die Rapstermine an der Pariser Matif zogen vor dem Wochenende an. Die Februarlaufzeit wurde am...
21.November 2014

Geflügelpest II: Dritter Fall an der Grenze zu Weser-Ems

Die Vogelgrippe kommt näher. Niederländische Behörden haben in Kamperveen in...