21.September 2018

Ferkelkastration: Bundesrat lehnt Übergangslösung ab

Männliche Ferkel dürfen voraussichtlich ab 1. Januar 2019 nicht mehr ohne...

Männliche Ferkel dürfen voraussichtlich ab 1. Januar 2019 nicht mehr ohne Betäubung kastriert werden. Der Bundesrat schloss sich heute nicht dem Antrag Niedersachsens an, das Tierschutzgesetz für eine Übergangsfrist von zwei Jahren entsprechend zu ändern und den Gesetzentwurf in den Deutschen Bundestag einzubringen.

Der Antrag Niedersachsens beinhaltete eine Gesetzesanpassung dahin gehend, dass eine Betäubung bei der Kastration der Ferkel nicht erforderlich ist, bis ein zugelassenes Tierarzneimittel seit drei Monaten im Handel verfügbar ist, längstens aber bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020. „102 Tage bis zur Deadline und wir stehen ohne praktikables Ergebnis da. Das kann und will ich nicht hinnehmen", betonte Otte-Kinast.

Das Pressereferat des Bundestages berichtet:

Zur Frage, wie die Pflicht zur schmerzfreien Ferkelkastration künftig praktisch umgesetzt werden kann, haben Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern dem Bundesrat jeweils Entschließungsanträge zugeleitet (sh. TOP 99 und 108).

Darin bitten sie um verschiedene Maßnahmen zur Förderung von Alternativmethoden zur schmerzfreien Kastration und zur Unterstützung für die Viehhalter bei der Umsetzung der Rechtslage ab Januar 2019.

Die beiden Entschließungsanträge wurden in der Plenarsitzung am 21. September 2018 vorgestellt und in die Fachausschüsse überwiesen. Diese werden sich in den nächsten Wochen damit befassen. agt

21.September 2018

Heizöl: Bestellwelle wieder abgeflaut

Am Donnerstag und auf den heutigen Freitag gab es deutliche Preisabschläge an den...
21.September 2018

Interview: Ökolandbau und Klimawandel

Der extreme Sommer mit großer Hitze und langer Trockenheit hat auch ökologischen...
21.September 2018

Weizen: Stabile Börsenkurse

Am gestrigen Donnerstag sah es zunächst danach aus, dass die jüngste Erholung...
21.September 2018

Stalleinbrüche: Bleiben als Hausfriedensbruch strafbar

Ausdrücklich begrüßt der ZDG Zentralverband der Deutschen...
21.September 2018

Bundesrat: Fordert Risikoausgleichsrücklage für Landwirte

Angesichts der enormen Ernteausfälle aufgrund der Dürre in diesem Jahr hält der...