45,34 Cent/kg konventionell erzeugter Milch erhielten im Durchschnitt die deutschen Milchbauern, Für Biomilch gab es rund 58,22 Cent/kg.

Die Milchanlieferungen in Deutschland befinden sich saisongemäß im Aufwärtstrend, sie liegen aber hinter den vergleichbaren Vorjahreswerten.

Edeka fällt mit einer vermeintlich "fairen" Ankündigung den Milchbauern in den Rücken. Käse der Haltungsform bleibt gleich im Preis und kommt aus dem Ausland.

Weder für die EU, noch für andere große Anbieter von Molkereierzeugnissen am Weltmarkt zeichnet sich 2024 ein Anstieg der Rohstoffmenge ab. Der Abbau von Tierbeständen macht sich bemerkbar.

Weitere Artikel